Wir haben Betriebsurlaub vom 13.8.2018 bis 19.8.2018!

We have company holiday from 13.8.2018 to 19.8.2018!

Luft-Feuchte

Inhalt

Allgemeines

Sensoren für die Luftfeuchte


 

Allgemeines

In der Meteorologie werden nach wie vor Haarhygrometer verwendet, wo natürliche Haare oder Kunsthaare eingesetzt werden.
Zunehmend werden diese Sensoren jedoch von elektronischen, kapazitiven Sensoren abgelöst, da sie gegenüber dem
Haarhygrometern an Betriebssicherheit aufgeholt haben.

Beide Sensorgruppen messen prinzipiell die Relative Luftfeuchte.
Wenn elektronische Sensoren auch andere Parameter, wie z.B.: die Taupunktstemperatur ausgeben,
so werden diese Parameter immer berechnet.

Nachteil der elektronischen Sensoren sind ihre Schwäche bei der Erfassung von hoher Feuchte um 90%.
Am Markt gibt es daher Systeme wo die Messkammer künstlich aufgeheizt wird, um nicht in diesem Bereich messen zu müssen.
Die wahre Relative Feuchtigkeit wird dann zurückgerechnet und ausgegeben.

Wir haben in unserem Erzeugnisprogramm keine Sensoren für die Relative Feuchte, jedoch wir haben einen Sensor zur direkten
Messung des Taupunktes mit einem Spiegelsystem, die Typenreihe 620 und 630.

Die Messung des Taupunktes mit einem Spiegel, der mit einem Peltier-Element kontrolliert abgekühlt wird,
ist eine absolute, physikalische Methode. Leider gibt es bei diesem Messprinzip auch einen Nachteil.
Die Standzeit ist durch die Tröpfchenbildung nicht hoch und kann nur durch periodisches Aufheizen des Spiegels verlängert werden.
Auch die Verschmutzung der Spiegeloberfläche ist ein Problem.
Abhängig vom Standort muss daher der Spiegel von Zeit zu Zeit händisch gereinigt werden.

Auch Feuchtesensoren müssen mit einem Strahlungsschutz ausgerüstet werden.

Downloads: (PDF)

NORM-Aufstellung
Wartungsprotokoll
STANDARD-Installation English


 

Sensoren für die Luft-Feuchte

 

Type 440 mit Haarhygrometer

Haarhygrometer 800L100 (Fabr. Lambrecht) mit Strahlungsschutz
Ein Temperatursensor kann mit eingebaut werden.

Für eine Zwangsbelüftung des Strahlungsschutzes wird ein Ventilator im Kopfteil eingebaut.

 800l100  440  

Download: (PDF)

Produktinfo German
Haarhygrometer 800L100

Productinfo English

Haarhygrometer

 


Typenreihe 430 mit elektronischen Feuchtesensor

Wetterhütte - Strahlungsschutz mit Zwangsbelüftung

Es können verschiedene Feuchtesensoren eingebaut werden.
Alle elektronischen Feuchtesensoren sind mit einem Temperatursensor kombiniert der verwendet werden kann.
Siehe dazu  → Luft-Temperatur

 430 hygroclip

Downloads: (pdf)

Produkinf German
430 HC-NTC
430 S

Productinfo English
430 HC-NTC

 

 

 

Beispiele für Feuchtesensoren, die in unsere Wetterhütten eingebaut werden können:

Produkte von Rontronic :

Sensor MP 402 H mit einen Ausgang  0 (4)  -  20 mA  =  0  -  100 % ,  -40  -  +60 °C
Sensor HygroClip mit einem Ausgang  0  -  1V  =  0  -  100 % , -40  -  +60 °C

Produkte von E+E Elektronik :

Sensor EE08 mit einem Ausgang  0  -  1V  =  0  -  100 % , -40  -  +60 °C
Sensor EE33 mit Volt und mA - Ausgänge,   Messzelle beheizt

 

 

Taupunktsensor Type 620 und 630

Sensor zur direkten Messung des Taupunktes. Ein Spiegel wird kontrolliert mit einem Peltier-Element abgekühlt.
Der Taupunktsensor kann ebenfalls in eine Wetterhütte 430 eingebaut werden.

630-1

 Downloads: (pdf)

Type 630 mit Pt100
Type 630A4 mit Stromausgang und Steckeranschluss

Wetterhütte 430 mit Taupunktsensor

Productinfo English