Wir haben Betriebsurlaub vom 13.8.2018 bis 19.8.2018!

We have company holiday from 13.8.2018 to 19.8.2018!

FIRMENGESCHICHTE

Ohne Worte .........  wir blicken auf eine lange Tradition.   
Gründungsjahr 1883

 

 ALT Fahtm  ALT WINDM ALT WINDRE
 
 Downloads:  
Weitere Fotos aus dem Auszug einer alten Preisliste:

Höhenmesser
Barograph
Vorwort zur Preisliste
Flugzeugausstellung 1912
Theodolit Baujahr um 1900

 

 

Historische Entwicklung:

Der erste Kroneis in der Reihe war Anton Kroneis, der die Werkstätte von seinem Lehrherrn übernommen hat.

Um 1935 hat sein Sohn, wieder ein Anton Kroneis, die Firma übernommen und durch die Kriegswirren geleitet.

1973 ist sein Sohn Werner Kroneis nachgefolgt, der die mechanische Tradition mit der modernen Elektronik ergänzt hat.

2010 wurde die Firma von Herrn Faast und Herrn Moser übernommen, die beide als Lehrlinge hier begonnen haben.
Sie wissen, dass Tradition verpflichtet und werden die Firma weiter in die Zukunft führen.

Entwicklung der Produktpalette

Im "ersten Jahrhundert" waren Feinmechanische Apparate aller Art das Hauptbeschäftigungsfeld.

Nach 1945 wurde der Präzisions-Waagenbau, wie z.B.: einschalige Analysenwaagen, ein wichtiger Zweig
bis die elektronischen Systeme die rein mechanischen ersetzt haben.

Auch die Flugzeugbordgeräte wurden den neuen Anforderungen angepasst und Fein-Grobhöhenmeser, Fahrtmesser und Wendezeiger erzeugt. Damals war hierfür der Bedarf in der zivilen Fliegerei gegeben.

Immer wieder wurden auch spezielle Geräte entwickelt und gebaut, wie z.B. ein Temperatursummenzähler,
oder ein Blattnässeregistriergerät.

Ab ca. 1975 haben die elektronischen Entwicklungen begonnen und es wurden Sensoren und Umweltmessgeräte gebaut.

Für spezielle Entwicklungen, die später nur in geringen Stückzahlen gebraucht werden, oder für Dienstleistungen,
wo wir unsere Erfahrung einbringen können, stehen wir heute als kompetenter Partner zur Verfügung.